Hier kommt unser Programm für den 05.07.2019 im Evangelischen Gemeindehaus, Birkhuhnweg 2, 44892 Bochum:

15.30 Uhr    Literaturcafé

Wir haben mal wieder eine Autorenlesung!!

Der Autor Ben Weber liest u.a. aus seinem Debütroman „ Papa - Probetraining“. Er schildert die Erlebnisse von Benno Weber, einem kinderlosen Fitnesstrainer, der überraschend die Bekanntschaft des neunjährigen Leo aus dem Kinderheim macht. Gemeinsam mit seiner Frau Susanne beginnt er sich an den Wochenenden um den Jungen zu kümmern. Nach vielen gemeinsamen Unternehmungen und erlebnisreichen Ausflügen steht er eines Tages vor der Entscheidung, ob er sich als Pflegevater bewerben soll oder nicht. In dieser größtenteils autobiografischen Geschichte beschreibt Ben Weber mit Augenzwinkern und einer gehörigen Portion Selbstironie, wie er sich darauf einlässt, sein wohlstrukturiertes und bequemes Leben einzutauschen gegen das alltägliche kleine Chaos und Abenteuer im Zusammenleben mit einem Kind.

Können Schneeeulen tanzen? Isst man Pommes mit Senf? Fressen Löwen Fitnesstrainer?

Das wird bestimmt ein interessanter und vergnüglicher Nachmittag!

Ben Weber arbeitet und lebt mit seiner Familie in Bochum. Geboren wurde er am 24. Juli 1958 in Essen. Nach Abitur und Bundeswehr hat er ab 1981 mehrere Jahre an den Universitäten Bochum und Dortmund die Fächer Sport und Pädagogik studiert. 1991 hat er eine Ausbildung zum staatl. anerkannten Masseur abgeschlossen. Seit 2012 ist er auch als Schriftsteller tätig.

 

19.00 Uhr    Dämmerschoppen

Auch bei schönstem Sommerwetter findet, wie immer am ersten Freitag im Monat, die Live-Session im Dämmerschoppen statt. Bei schöner Musik, leckerem Essen und Trinken machen wir uns einen netten Abend.

Bei beiden Veranstaltungen ist der Eintritt frei!

19.00 Uhr   -   Dämmerschoppen

 

Es gibt mal wieder ein schönes Konzert:

Wir haben BLACK SHEEEP zu Gast!

Die Jungs von BLACK SHEEEP sind im Ruhrgebiet zuhause, ihre Leidenschaft gilt jedoch purem Scottish and Irish Folk. Mit dieser Leidenschaft, gepaart mit der Erfahrung von etlichen Jahren im Folkmusik-Business, begeistern sie ihr Publikum.... auf fast ausnahmslos akustischen Instrumenten, aber mit Drive. Vorwiegend - jedoch nicht ausschliesslich - spielen sie traditionelle Songs, sowie Perlen des Contemporary Folk, die ihnen gefallen. Darüber hinaus mag BLACK SHEEEP gern sowohl „mit ohne“ Gesang spielen, also rein instrumental, und das in teils recht halsbrecherischem Tempo, als auch „mit ohne“ Instrumente, also a capella, und das natürlich mehrstimmig. BLACK SHEEEP sind (v.l.nr.): Joe Klein - Gesang, Gitarre, Irish Bouzouki, Mandoline, Bodhran, Stomp-Box Andy Rombeck - Gesang, Gitarre, Mandocello, Mandoline, Bodhran Det Peters - Kontrabass, Acoustic- und E-Bass.

 

Der Eintritt ist frei!

mehr zum Literaturcafé und Dämmerschoppen finden Sie HIER