Unsere Kindertagestätten

Es gibt in unserer Gemeinde sechs Kindertagestätten, die unterschiedliche Formen der Betreuung anbieten.

Für die Anmeldung Ihres Kindes möchten wir Ihnen einige Informationen schon vorab geben:

Ihr Kind kann in einer Kindertagesstätte Ihrer Wahl angemeldet werden. Eine Zuordnung nach Bezirk erfolgt in der Regel nicht. Suchen Sie in Ruhe aus, welches Angebot für Ihre Familie die besten Möglichkeiten bietet.

Kinder werden in der Regel im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung betreut. Per Sonderantrag können im Einzelfall auch Zweijährige aufgenommen werden.

Die Kosten der Kindertagesstätte werden vom Jugendamt erhoben. Nach der Anmeldebestätigung wird sich das Amt mit Ihnen in Verbindung setzen. Beiträge sind vom Einkommen abhängig. Je nach Verdienst und Art der Betreuung können sie zwischen 26,08 Euro und 151,34 Euro liegen. In besonderen Fällen übernimmt das Jugendamt die Kosten.

Ihr Kind muss nicht getauft sein oder der evangelischen Kirche angehören. Unsere Kindertageseinrichtungen sind ein Teil unserer Kirchengemeinde. Wir vermitteln den Kindern Orientierung in religiösen Fragen auf der Grundlage des christlichen Glaubens und machen sie mit biblischen Geschichten, christlichen Festen, Liedern und Gebeten vertraut. Kinder anderer oder ohne Religionszugehörigkeit haben daran Teil und erfahren zugleich Achtung vor ihrer anderen Prägung.

 Für die Anmeldung selbst brauchen Sie keine besonderen Unterlagen mitbringen. Sie füllen nur ein Formular bei uns aus. Bitte rufen Sie bei einem der unten genannten Kindertagesstätten an und vereinbaren einen Termin zum Anmeldegespräch. Dort wird mit Ihnen zusammen dann auch geklärt, in welchem Zeitumfang Ihr Kind betreut werden soll.

Folgende Einrichtungen gehören zu unserer Gemeinde: