Häusliche Alten- und Krankenpflege durch die Diakonischen Dienste umfasst:

Körperpflege

Baden oder Duschen

An- und Auskleiden

Mobilisation

Medikamentengabe

Insulingabe

Blutdruck- und Blutzuckermessung

Verband- und Katheterwechsel

Portversorgung

Hauswirtschaftliche Versorgung

Schulung von Angehörigen

Wir erstellen Pflegenachweise für alle Pflegestufen.

Eingebunden in ein starkes Netzwerk:

Tagespflege

Kurzzeitpflege

Vollzeitpflege

Geriatrische Rehabilitation

Betreutes Wohnen

Häuslicher Betreuungsdienst für Demenzkranke

Wir betreuen alle Bochumer Stadtteile und ermöglichen somit eine wohnortnahe Versorgung.

Wir pflegen zu Hause.

Unser Ziel ist Sicherheit und Wohlfühlen in den eigenen

vier Wänden Erhaltung der Eigenständigkeit im Alter Vermeidung oder Verkürzung von

Krankenhausaufenthalten

Hilfe für Menschen seit Generationen

In der Tradition der Gemeindeschwestern betreuen wir Pflegebedürftige in ihrem häuslichen Umfeld und bieten ein Höchstmaß an fachlich qualifizierter Pflege und ganzheitlicher Versorgung.

Wir garantieren:

engagierte, auf Wunsch weibliche Mitarbeiterinnen einen geringen Personalwechsel verlässliche Zeitabsprachen nächtliche Rufbereitschaft Schulung von Angehörigen Wir sind spezialisiert auf Multiple Sklerose, Demenz, Schlaganfall, Portversorgung und moderne Wundversorgung.

Beratung

Gerne beraten Sie unsere Einsatzleitungen (v.l.) Simon Voß, Corinna Reichardt, Dagmar Wollenberg-

Binczyk, Rita Kinder und Susanne Broszio in einem persönlichen Gespräch.

Unsere Leiterin, Krankenschwester und

Pflegewissenschaftlerin Frau Monika Rieckert,

steht Ihnen bei allen Fragen mit Rat und Tat

zur Seite.

Unsere Adressen:

Station Mitte-Nord

Heuversstraße 2

Fax 0234 / 50 70 299

Station Ost

Alte Bahnhofstr. 28

 

Station Süd-West

Elsa-Brändström-Str. 122

0 23 27 / 99 47 270